Die Führungskräfte von morgen sind Change-Leader - Change ... it works!

Change-Leader werden

BERATUNG

Nach monatelangen Abstimmungen über die Strategie, nach umfänglichen Wettbewerbsanalysen und Marktbeobachtungen, beginnt die eigentliche Herausforderung der Umsetzung. Und – je nach zu erwartenden Konsequenzen – beginnt dieser Ausführungsprozess bereits während die Strategie noch diskutiert wird.

mehr ...

Denn die Organisation muss sensibilisiert werden, dass größere Veränderungen im Gange sind.

Wir steuern diese Veränderungen von der Strategie-Entwicklung bis hin zur Organisations- und Prozessgestaltung. Und wir begleiten die Menschen bei dieser Umstellung, gestalten maßgeschneidert Workshops, moderieren und coachen.

Ob in der Unternehmensleitung, in der Entwicklung, in der Produktion oder im Vertrieb: Wir wissen, wovon wir sprechen.

TRAININGS

Der Erfolg von Veränderungsprozessen wird signifikant von der Haltung einzelner Personen beeinflusst. Diese prägen mit ihrem Führungsstil und ihrem persönlichen Verhalten das unternehmerische und innovative Umfeld.

mehr ...

Daneben spielen die Rahmenbedingungen des Unternehmens und die Aufstellung der Führungsteams eine zentrale Rolle.

Eine vertrauensvolle Unternehmenskultur ist die Basis für eine dynamische Veränderungskultur. Und die Führungskräfte des Unternehmens gestalten die Führungskultur. – Letztlich geht es um die ökonomische Wirksamkeit – und wir haben dafür das entsprechende Führungskräfte-Programm – Deliver!

Aus- und Aufbau von Akademien

In sehr vielen Unternehmen werden seit langem Überlegungen dazu angestellt, eigene Akademie oder Trainingsorganisationen aufzubauen. Abhängig vom Geschäftsmodell des Unternehmens stellen sich sehr unterschiedliche Fragen.

mehr ...

Diese fangen bei der organisatorischen Einbindung an, gehen weiter über benötigte Ressourcen und Budget, den notwendigen Qualifikationen bis hin zum eigentlichen Lernkonzept und der Internationalisierung.

Strukturell treten Fragen auf, die von hoher strategischer Bedeutung sind: die Nutzung und Bedeutung von eLearning, der Einsatz von Learning-Management-Systemen, die Übersetzung der Materialien, benötigte Raumkapazitäten, Demo- und Schnittmodelle zu Übungszwecken.

Hinzu kommt der didaktische und methodische Ansatz und die Befähigung dafür.

Wir verfügen über das Know-How und wir kennen aus eigener Praxis die Herausforderungen, die mit solchen Überlegungen einhergehen.

BERATUNG

Nach monatelangen Abstimmungen über die Strategie, nach umfänglichen Wettbewerbsanalysen und Marktbeobachtungen, beginnt die eigentliche Herausforderung der Umsetzung. Und – je nach zu erwartenden Konsequenzen – beginnt dieser Ausführungsprozess bereits während die Strategie noch diskutiert wird.

TRAINING

Der Erfolg von Veränderungsprozessen wird signifikant von der Haltung einzelner Personen beeinflusst. Diese prägen mit ihrem Führungsstil und ihrem persönlichen Verhalten das unternehmerische und innovative Umfeld.

Aus- und Aufbau von AKADEMIEN

In sehr vielen Unternehmen werden seit langem Überlegungen dazu angestellt, eigene Akademien oder Trainingsorganisationen aufzubauen. Abhängig vom Geschäftsmodell des Unternehmens stellen sich sehr unterschiedliche Fragen.

mehr ...

Denn die Organisation muss sensibilisiert werden, dass größere Veränderungen im Gange sind.

Wir steuern diese Veränderungen von der Strategie-Entwicklung bis hin zur Organisations- und Prozessgestaltung. Und wir begleiten die Menschen bei dieser Umstellung, gestalten maßgeschneidert Workshops, moderieren und coachen.

Ob in der Unternehmensleitung, in der Entwicklung, in der Produktion oder im Vertrieb:

Wir wissen, wovon wir sprechen.

mehr ...

Daneben spielen die Rahmenbedingungen des Unternehmens und die Aufstellung der Führungsteams eine zentrale Rolle.

Eine vertrauensvolle Unternehmenskultur ist die Basis für eine dynamische Veränderungskultur. Und die Führungskräfte des Unternehmens gestalten die Führungskultur. Letztlich geht es um die ökonomische Wirksamkeit.

Wir haben dafür das entsprechende Leadership-Programm „DELIVER“.

mehr ...

Diese fangen bei der organisatorischen Einbindung an, gehen weiter über benötigte Ressourcen und Budget, den notwendigen Qualifikationen bis hin zum eigentlichen Lernkonzept und der Internationalisierung.

Strukturell treten Fragen auf, die von hoher strategischer Bedeutung sind: die Nutzung und Bedeutung von eLearning, der Einsatz von Learning-Management-Systemen, die Übersetzung der Materialien, benötigte Raumkapazitäten, Demo- und Schnittmodelle zu Übungszwecken.

Hinzu kommt der didaktische und methodische Ansatz und die Befähigung dafür.

Wir verfügen über das Know-How und wir kennen aus eigener Praxis die Herausforderungen, die mit solchen Überlegungen einhergehen.

Das ChangeWorks Leadership Programm DELIVER

… und plötzlich im Rampenlicht

Ob Sie die erste Geige spielen, das Orchester dirigieren, oder aber auf der Bühne ein Solo darbieten – das hängt ganz von Ihnen ab.

Auch hängt es von Ihnen ab, welche Töne sie dabei anschlagen, ob Sie das Publikum treffen, vom Publikum gar angesteckt werden und Akkorde meistern, die Ihnen so bisher noch nicht geglückt sind. Oder das Publikum durch Dissonanzen führen, hin zu einer neuen Melodie.

DELIVER ist ein eigens für Sie entwickeltes Leadership-Programm, das Führungskräften Orientierungshilfe und konkrete Handlungsimpulse für Ihre (neue) Rolle vermittelt. Es ist modular aufgebaut und wächst mit der Erfahrung der Führungskräfte: noch „hinter der Bühne“, bei der Probe, dann auf der Bühne, gestalterisch mit der Re-Organisation beschäftigt und zu guter Letzt mitten im Geschehen eines Change-Management-Prozesses.

 

DELIVER setzt die richtigen Impulse:

D ifferenziert

… in der Reflexion der Rolle

E ntschlossen

… Entscheidungen vorantreiben

L ernbereit

… sich neuen Situationen anzupassen

I nteressiert

… andere Meinungen aufgreifen und weiterentwickeln

V erantwortlich

… gegenüber dem Unternehmen und den Menschen

E rmutigend

… schwierige Situationen vorbereiten und angehen

R iskobereit

… neue Wege zu gehen

Die Module

1

New Manager – First Steps

  • Reflexion des Rollenverständnisses
  • persönliche Wirkung
  • Weltbild und Werteverständnis
  • Wirksamkeit steigern
  • Sandwichposition
  • eigene Stärken erkennen
  • Potentiale ausbauen
  • Delegation
  • Zielvereinbarung
  • Stakeholdermanagement
  • Führungseffizienz

2

Inspirer

  • Beziehungen gestalten
  • Humor als Element der Leistungssteigerung
  • Konfliktlösung
  • Konstruktive Gespräche führen
  • Internationale Teams führen
  • Zusammenarbeit mit eigenen Vorgesetzten
  • Eigenverantwortung und Initiative fördern
  • Wertschätzung und Motivation
  • ,Anerkennung und Achtsamkeit
  • die persönliche Diva kontrollieren
  • Storytelling
  • Zuhören und hinsehen
  • Vorbildfunktion

3

Organiser

  • Selbstorganisation und Eigenverantwortung
  • Beurteilen und Einschätzung von Mitarbeitern
  • Gestaltung und Umgang mit Feedback
  • Einstellungsgespräche führen
  • Teams gestalten, Skillmatrix erstellen
  • seine Zeit managen
  • Aufgaben-Priorisierung
  • Talentförderung
  • Nachfolgeregelung
  • Krisenbewältigung
  • Dokumentation von Organisation
  • Funktion und Prozessen

4

Game Changer

  • „From wishlist to strategy“
  • Paradigmenwechsel: Strategieentwicklung
  • Tempowechsel: Changemanagement und Digitalisierung
  • Lead as Coach, Zügel und „lange Leine“
  • Gen Y und Z im Zusammenspiel mit Gen X
  • internationale Herausforderungen, agil agieren
  • Führung und Kooperation
  • Resilienz

1

New Manager –

First Steps

2

Inspirer

3

Organiser

4

Game Changer

  • Reflexion des Rollenverständnisses
  • persönliche Wirkung
  • Weltbild und Werteverständnis
  • Wirksamkeit steigern
  • Sandwichposition
  • eigene Stärken erkennen
  • Potentiale ausbauen
  • Delegation
  • Zielvereinbarung
  • Stakeholdermanagement
  • Führungseffizienz
  • Beziehungen gestalten
  • Humor als Element der Leistungssteigerung
  • Konfliktlösung
  • Konstruktive Gespräche führen
  • Internationale Teams führen
  • Zusammenarbeit mit eigenen Vorgesetzten
  • Eigenverantwortung und Initiative fördern
  • Wertschätzung und Motivation
  • Anerkennung und Achtsamkeit
  • die persönliche Diva kontrollieren
  • Storytelling
  • Zuhören und hinsehen
  • Vorbildfunktion
  • Selbstorganisation und Eigenverantwortung
  • Beurteilen und Einschätzung von Mitarbeitern
  • Gestaltung und Umgang mit Feedback
  • Einstellungsgespräche führen
  • Teams gestalten und Skillmatrix erstellen
  • seine Zeit effektiv managen
  • Aufgaben-Priorisierung
  • Talentförderung
  • Nachfolgeregelung
  • Krisenbewältigung
  • Dokumentation von Organisation
  • Funktion und Prozessen
  • „From wishlist to strategy“
  • Paradigmenwechsel: Strategieentwicklung
  • Tempowechsel: Changemanagement und Digitalisierung
  • Lead as Coach: Zügel und „lange Leine“
  • Gen Y und Z im Zusammenspiel mit Gen X
  • internationale Herausforderungen: agil agieren
  • Führung und Kooperation
  • Resilienz

Was unsere Teilnehmer sagen

„Dank des offenen Trainings können wir uns mit Führungskräften aus unterschiedlichsten Branchen austauschen und in Gruppenarbeiten das Expertenwissen gemeinsam diskutieren und erarbeiten. Ich kann GEDANKENtanken allen empfehlen, die ihre Routine durchbrechen und sich kontinuierlich verbessern wollen.“

Kevin Jayl
Vorstand Printvision AG

„Ich bin uneingeschränkt begeistert von dem Training! Die Expertenvideos sind hervorragend in den Unterricht eingebunden und man kann enorme Verbesserungen für den Arbeitsalltag mitnehmen. Ich kann allen Führungskräften empfehlen, an diesem Training teilzunehmen – sie lernen hier fürs Leben!“

Kevin Jayl
Geschäftsführer M+S Damerius GmbH & Co. KG

„Von dem Training profitieren nicht nur unsere Führungskräfte, sondern all unsere Mitarbeiter. Bereits nach wenigen Monaten zeigten sich bei uns schon wesentliche positive Veränderungen innerhalb des gesamten Teams.“

Kevin Jayl
Geschäftsführer Caravan Center Bocholt GmbH & Co. OHG

Das Team hinter ChangeWorks

Berater, Coach und Trainer

Dr. Heiko E. Janssen, Geschäftsführer

Dr. Heiko E. Janssen greift auf über 20 Jahre professionelle Management-Erfahrung zurück. Seine Leidenschaft gilt allen Führungsthemen, der Organisations- und Prozessgestaltung und operativen Umsetzung, sowie ganz allgemein der (Weiter-) Entwicklung von Menschen.

Seine Berufskarriere startete Dr. Janssen in der Automobilbranche bei BMW in München. Hier erhielt er ein tief gehendes Verständnis für die Bedeutung von Strategie-Entwicklung, Prozessgestaltung und Projekt-Management einerseits, und andererseits für essentielle Führungsthemen und für die Weiterentwicklung von Menschen. Diese Fähigkeiten setzte er erfolgreich als Bereichsvorstand für den Aufzughersteller Schindler in der Schweiz fort. Hier realisierte er sehr wirkungsvoll auf globaler Ebene die „Mobile Learning Strategy“. Bei der Firma GS1, dem Erfinder des Barcodes, baute er die hausinterne Akademie auf und setzte sich intensiv mit Themen rund um die Digitalisierung und das Innovationsmanagement auseinander.

mehr über Heiko E. Janssen...

Durch seine langjährige operative Praxis in der Strategie-Entwicklung, im Qualitätsmanagement und HR, sowie in Vertrieb und Service, kennt er die Dynamik von Organisationen und verbindet diese Fähigkeit mit analytischem Denken und seiner Expertise in der Umsetzung. Gepaart mit der ausgeprägten Begeisterung für Technik und den digitalen Wandel unterstützt Dr. Janssen Kunden dabei Strategien neu auszurichten, neue Geschäftsmodelle zu identifizieren und einzuführen und die Prozesse dafür anzupassen.

Was unsere Auftraggeber sagen

„Dank des offenen Trainings können wir uns mit Führungskräften aus unterschiedlichsten Branchen austauschen und in Gruppenarbeiten das Expertenwissen gemeinsam diskutieren und erarbeiten. Ich kann GEDANKENtanken allen empfehlen, die ihre Routine durchbrechen und sich kontinuierlich verbessern wollen.“

Kevin Jayl
Vorstand Printvision AG

„Ich bin uneingeschränkt begeistert von dem Training! Die Expertenvideos sind hervorragend in den Unterricht eingebunden und man kann enorme Verbesserungen für den Arbeitsalltag mitnehmen. Ich kann allen Führungskräften empfehlen, an diesem Training teilzunehmen – sie lernen hier fürs Leben!“

Kevin Jayl
Geschäftsführer M+S Damerius GmbH & Co. KG

„Von dem Training profitieren nicht nur unsere Führungskräfte, sondern all unsere Mitarbeiter. Bereits nach wenigen Monaten zeigten sich bei uns schon wesentliche positive Veränderungen innerhalb des gesamten Teams.“

Kevin Jayl
Geschäftsführer Caravan Center Bocholt GmbH & Co. OHG

Consulting Director

David Barker

David Barker verfügt über mehr als 30 Jahre Berufserfahrung in anspruchsvollen Veränderungsprogrammen im öffentlichen und privaten Bereich.

Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt auf kundenorientierten Veränderungen und Geschäftsverbesserungen durch:

  • Gut recherchierte, kundenorientierte Bildungsprojekte
  • Unternehmerische Verkaufsberatung und kultureller Wandel in Unternehmen
  • Organisatorische Ausrichtung und Fokussierung auf die Treiber von Bildungs- und Geschäftsverbesserungen

Trainer & Berater

Werner Bergmann

Werner Bergmann ist Trainer aus Leidenschaft! Und das sehr erfolgreich mit einem klaren Fokus auf Führung – geradlinig, praxisrelevant und auf den Punkt gebracht. Neben seiner Ausbildung als Organisationsberater und Systemischer Organisationsentwickler setzt Werner Bergmann sein Wissen als Business Coach gezielt bei Kunden ein, insbesondere mit den Trainings- und Beratungschwerpunkten:

  • Führung
  • Team
  • Business Moderation
  • Vertrieb
  • Verhandlungstraining

Diese Unternehmen vertrauen auf ChangeWorks

Unsere Partner

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gerne helfe ich Ihnen persönlich herauszufinden, welche Beratung am besten zu Ihrem Unternehmen passt und freue mich über Ihre Nachricht.

Heiko E. Janssen